Perspektive

Bücher und Medien zur Brüderbewegung

Perspektive

Beitragvon asderrix am Mo 28. Jul 2008, 11:04

Hallo zum Neustart, möchte ich nun auch gleich einen neun Vorschlag machen:

Wäre es möglich, dass wir einen Strang haben, wo wir über die jeweilige neue Ausgabe der Perspektive reden könnten?

Ich finde es gibt so manche interessante Beiträge, über die es sich lohnt sich auszutauschen.

Was denkt ihr dazu?

lg
Asder
asderrix
 
Beiträge: 243
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 10:57

Re: Perspektive

Beitragvon Administrator am Mo 28. Jul 2008, 22:15

Ich halte das für eine gute Idee. Am besten legen wir für jedes Heft (oder für jeden besprochenen Artikel) ein neues Thema an, dann bleibt es übersichtlich. Das Ganze könnte hier unter "Literatur" oder auch unter "Aktuelles" laufen.
Michael Schneider
Administrator
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 14:37

Re: Perspektive

Beitragvon asderrix am Fr 5. Sep 2008, 13:36

Für alle die ältere Beiträge der Perspektive suchen, das ist hier möglich, habe ich gerade gesehen.
http://www.cv-perspektive.de/projekt01/ ... hp?idcat=1


Wie es gehen könnte, das man über die verschiedensten Artikel diskutiert, ist mir noch ein bisschen die Frage.

Gerade den Artikel von Jordy „Woher kommt das Böse" halte ich für sehr diskussionswürdig, aber wer hat ihn den gelesen?

LG
Asderrix
asderrix
 
Beiträge: 243
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 10:57

Re: Perspektive

Beitragvon asderrix am Fr 3. Okt 2008, 21:07

Ich möchte es nun einmal versuchen, die Diskussion über einen im Netz nachlesbaren Artikel zu beginnen.

Hier der Link dazu:
http://www.cv-perspektive.de/projekt01/ ... c14e50d446

Was haltet ihr davon?

lg asder
asderrix
 
Beiträge: 243
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 10:57

Re: Perspektive

Beitragvon asderrix am Mo 2. Dez 2013, 21:02

Hab gesucht und nicht gedacht, dass es schon so lange her ist, seit ich das Thema eröffnete. :o

In der Perspektive 12/2013 wurde darauf hingewiesen, dass ab 2014 die Zeitschrift im zweimonatigen Rhythmus erscheint und dazwischen, also in den geraden Monaten, wenn ich richtig informiert bin, die einzelnen Gruppen unterschiedliche Informationsbroschüren in ihren Gruppen ausgeben.

Für mich kommt das nun so rüber, dass da eine große Schaufel rausgeholt wurde, um einen der unnötigen Gräben, die es in der Brüderbewegung gibt und der im Begriff war zuzuwachsen, wieder auszuheben.

Wie seht ihr das?
asderrix
 
Beiträge: 243
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 10:57

Re: Perspektive

Beitragvon Sachsen am Di 3. Dez 2013, 13:44

Das sehe ich leider auch so, dass an dieser Stelle möglicherweise eine neue Trennung geschaffen wurde und es tut mir sehr leid.
Sachsen
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 22. Dez 2011, 11:07

Re: Perspektive

Beitragvon schneid9 am Di 3. Dez 2013, 14:47

asderrix hat geschrieben:und dazwischen, also in den geraden Monaten, wenn ich richtig informiert bin, die einzelnen Gruppen unterschiedliche Informationsbroschüren in ihren Gruppen ausgeben.

So hatte ich die Mitteilung in der Perspektive auch verstanden, aber der Brief, den CV jetzt an die Abonnenten verschickt hat, erwähnt nur ein Blatt, nämlich G oder Gemeinde aktuell:

CV Dillenburg hat geschrieben:Diese Zeitschrift wird neben den Berichten aus den Werken und Gemeinden, die eben in der PERSPEKTIVE nicht mehr erscheinen, auch jeweils ein zentrales Thema aufgreifen, das den Gemeinden und Gläubigen Hilfen und Impuls für ihren Dienst und ihr geistliches Leben bieten soll.

Oder sollte G nur die Zeitschrift der Freien Brüder sein, und die AGB macht eine eigene? Wenn ja, warum werden die Abonnenten darüber nicht auch informiert? Bei Einzelabonnenten wie mir kann der Verlag ja nicht wissen, ob ich den Freien Brüdern oder der AGB näher stehe.
Michael Schneider
schneid9
 
Beiträge: 302
Registriert: Do 3. Jul 2008, 16:10
Wohnort: Gießen

Re: Perspektive

Beitragvon asderrix am Mi 4. Dez 2013, 17:02

schneid9 hat geschrieben: Wenn ja, warum werden die Abonnenten darüber nicht auch informiert?

Ich erhielt heut folgende Mail:

Übrigens wird es AGB-aktuell demnächst auch in Printform geben. Da die Zeitschrift Perspektive künftig stärker thematisch ausgerichtet sein wird, wird sie keine Berichte aus den Gemeinden und Werken beinhalten. Deshalb werden diese künftig in Sonderausgaben von AGB-aktuell mit einem erweiterten Umfang viermal im Jahr in die Gemeinden verschickt. Wir versprechen uns davon eine noch stärkere Verbundenheit mit den Gemeinden. Die erste Ausgabe wird im Februar erscheinen.
asderrix
 
Beiträge: 243
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 10:57

Re: Perspektive

Beitragvon schneid9 am Mi 4. Dez 2013, 20:55

asderrix hat geschrieben:Ich erhielt heut folgende Mail:

Die habe ich jetzt auch bekommen. Allerdings wurde die ja offenbar nicht an die Perspektive-Abonnenten geschickt, sondern an die, die ohnehin schon regelmäßig den AGB-Newsletter bekommen. Hätte Reinhard Lorenz mich nicht mal unaufgefordert in diesen Verteiler aufgenommen, wäre diese Information also an mir — obwohl Perspektive-Abonnent — vorbeigegangen ...
Michael Schneider
schneid9
 
Beiträge: 302
Registriert: Do 3. Jul 2008, 16:10
Wohnort: Gießen

Re: Perspektive

Beitragvon asderrix am Mo 28. Jul 2014, 20:23

Sachsen hat geschrieben:Das sehe ich leider auch so, dass an dieser Stelle möglicherweise eine neue Trennung geschaffen wurde und es tut mir sehr leid.

Nach drei Exemplaren, die inhaltlich nichts Besonderes waren, nichts was nicht eigentlich auch in der Perspektive stehen könnte,
erhielt ich nun die Nr. 4 und das was ich beim Überfliegen so feststellte, es fehlt jegliche Objektivität, ist teilweise falsch und ich finde es an vielen Stellen lieblos, wie über andere Christen geurteilt wird.

Ich kann dieses Heft nicht mit gutem Gewissen an die Geschwister weiter geben.

Wie denkt ihr darüber?
asderrix
 
Beiträge: 243
Registriert: Mo 28. Jul 2008, 10:57

Nächste

Zurück zu Literatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste