Verschiedene Brüderbücher

Bücher und Medien zur Brüderbewegung

Verschiedene Brüderbücher

Beitragvon Sachsen am So 22. Mär 2015, 16:17

Ein neuer geistlicher Aufbruch - Die sorbischen Brüdergemeinden in der Oberlausitz
Matthias Mack hat anhand vieler Gespräche und dem Studium
historischer Quellen den geistlichen Aufbruch in unserer engeren
Heimat sehr lebendig beschrieben. Was bisher nur ein dunkler Raum
selbst für die heutigen Gemeindemitglieder war, erhellt sich
jetzt. Dr. Alfred Krautz
Erschienen im Selbstverlag 2015
Seitenzahl: 84
Selbstkostenpreis: 6,50 €
Brüdergemeinden in der DDR - Örtliche Leitungsstrukturen
Matthias Mack hat gründlich gearbeitet, und so bietet
seine Untersuchung auch keine einfachen Antworten.
Aber sie bietet wertvolle Einsichten - in das Wesen der
DDR, das Wesen der Brüderbewegung, deren grundsätzlichem
Leitungsverständnis und die Leitungspraxis
der Brüdergemeinden in der DDR.
Prof. Dr. Volker Kessler
Erschienen im jOTA Verlag 2013
Seitenzahl: 197
Preis: 19,95 €
Danke, dass Sie `Das Geheimnis meines Vaters´ geschrieben
haben. Ich und meine Mama haben es zusammen gelesen. Die
Geschichte hat mir sehr gefallen. Sie ist auch sehr spannend.
A.W. (8 Jahre) aus den USA
Erschienen im Verlag conception Seidel 2014 / 2. Auflage
Seitenzahl: 151
Preis: 9,95 €
Im ersten Band `Das Geheimnis meines
Vaters´ erlebt die alt gewordene
Hanna, ihre Kindheit noch einmal. Ein
dunkles Geheimnis scheint ihren
furchtbaren Lehrer und ihren lieben
Vater miteinander zu verbinden. Dann
kommen auch noch fremde Männer, die
ganz anders von Jesus reden...
Der Fluch der Liebe
Im zweiten Band gerät Hanna zwischen
zwei Männer und kann sich trotzdem
nicht frei für den entscheiden, den sie
wirklich liebt. Ob ihr da der neue
Glauben helfen kann?
Erschienen im Verlag conception Seidel
Seitenzahl: 141
Preis: 9,95
Zu beziehen sind diese Bücher direkt in christlichen Buchhandlungen, beim Verlag oder beim Autor
selbst (Das erste Buch kann nur bei Matthias Mack selbst bezogen werden).
Sachsen
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 22. Dez 2011, 11:07

Zurück zu Literatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron