Seite 1 von 1

Örtliche Leitungsstrukturen in den Brüdergemeinden

BeitragVerfasst: Mi 27. Nov 2013, 22:30
von Sachsen
Beim Jota Verlag ist ein neues Buch zum Thema Leitung in den Brüder-Gemeinden der DDR erschienen. Darin gibt es eine historische Zusammenfassung dieses Themas sowie eine Befragung von Zeitzeugen. Der Inhalt des Buches beruht auf einer Masterarbeit des Autors. Ein Thema, das bisher kaum Erwähnung fand, wurde hier intensiv und nachvollziehbar dargestellt. Insgesamt sehr lesenswert und hilfreich zum Nachdenken für Gemeindeleitung heute.

Re: Örtliche Leitungsstrukturen in den Brüdergemeinden

BeitragVerfasst: Mi 12. Mär 2014, 23:05
von TJS
Offensichtlich ist das Buch von Matthias Mack gemeint:

Mack_Bruedergem-DDR.jpg
Mack_Bruedergem-DDR.jpg (45.14 KiB) 2605-mal betrachtet

Dessen oben erwähnte Masterarbeit "EINE EMPIRISCHE UNTERSUCHUNG ÜBER DIE LEITUNGSPRAXIS IN DEN BRÜDER-GEMEINDEN IM BUND EVANGELISCH-FREIKIRCHLICHER GEMEINDEN IN DER DEUTSCHEN DEMOKRATISCHEN REPUBLIK IN DEN JAHREN 1974 BIS 1989" (2012), steht online zur Verfügung.