"Alte Versammlung" heute

Bibelverständnis der Brüderbewegung in Theorie und Praxis

"Alte Versammlung" heute

Beitragvon Wanderer am Do 27. Dez 2018, 19:47

Hallo zusammen,
ich bin selber vor Jahren lange Zeit Teil der "alten Versammlung" gewesen.
Mich würde interessieren, was heute die alte Versammlung ausmacht. Vielleicht von ehemaligen, von Mitgliedern, leitenden Brüdern oder außenstehenden, die Freunde/Kontakte in der "alten Versammlung" haben.
Wie wird heute Zulasssung, Gastzulassung, Ausschluß gehandhabt? Gibt es da regionale Unterschiede?
Wie wird alles äußere (Röcke, Haare, Sitzordnung etc.)gehandhabt? Gibt es auch hier regionale Unterschiede?
Ich höre immer wieder (hauptsächlich von Mitgliedern) dass die alte Versammlung sich öffnet, Kriterien weniger wichtig geworden sind, was sich aber nur teilweise mit meinen Erfahrungen deckt, teilweise sogar völlig davon abweicht.
Wie wird heute in der AV gelehrt, in Bezug auf andere Gemeinden, Besuch derselben, Zusammenarbeit etc.
Wäre es heute möglich, dass Christen aus anderen Gemeinden teilnehmen dürften?
Ich möchte definitiv keine Diskussion oder Streit verursachen, sondern einfach nur Erfahrungen/Beobachtungen zusammen tragen.
Wanderer
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 01:45

Re: "Alte Versammlung" heute

Beitragvon oberdreisbruder am Fr 28. Dez 2018, 22:19

Hallo,
im vergangenen Jahr hatte ich ein gutes Gespräch mit einem Bruder der AV an dessen Büchertisch. Im Gespräch kam zum Ausdruck, dass er und ich Chancen sehen dass man sich als geschlossene und freie Brüder annähern kann. Diese Annäherung bis zur vollen Gemeinschaft könne aber wohl nur lokal geschehen. Auf Basis der überörtlichen Verantwortlichen hatten wir beide Bedenken.
oberdreisbruder
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 2. Feb 2017, 20:30


Zurück zu Theologie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast