Zur Demokratie

Bibelverständnis der Brüderbewegung in Theorie und Praxis

Re: Zur Demokratie

Beitragvon Robert am Fr 16. Aug 2013, 19:20

Wir werden die Welt kein bisschen verbessern.
Das Wort Gottes verkündigen wir, da wo noch möglich, können wir Mißstände ansprechen.
Die wenigen Christen können nicht mal einig sein über biblische Tatsachen, wie wollen wir dann die Welt verändern?
Liebe Grüße Robert
Robert
 
Beiträge: 226
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 12:40

Re: Zur Demokratie

Beitragvon Armin Eichhorn am Fr 16. Aug 2013, 22:05

Robert hat geschrieben:Die wenigen Christen können nicht mal einig sein über biblische Tatsachen, wie wollen wir dann die Welt verändern?

Ich sehe da keinen Zusammenhang. Über Maßnahmen zur Verbesserung der Welt kann man sich bestimmt eher einigen als über Einzelheiten der Bibelauslegung.

Armin E.
Armin Eichhorn
 
Beiträge: 33
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 16:41

Re: Zur Demokratie

Beitragvon Robert am Sa 17. Aug 2013, 10:20

Gut lieber Armin, nenn mir ein Beispiel!Was willst Du in Ägypten ändern?
Bibelauslegung ist einfach, wenn man wie ein Kind das glaubt was geschrieben steht.
Es ist die Theologie die alles kaputt macht!
Liebe Grüße Robert
Robert
 
Beiträge: 226
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 12:40

Vorherige

Zurück zu Theologie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast