Schwelm-Bergstraße trat AGB bei

Aktuelle Fragen, Meldungen und Sachthemen

Schwelm-Bergstraße trat AGB bei

Beitragvon Rüdiger am So 3. Jun 2012, 15:40

Die aktuelle "Perspektive" weiß zu berichten:

Die Gemeinde Schwelm, Bergstraße stellte sich der Jahresversammlung [der AGB] vor und wurde als assoziierte Gemeinde in die AGB aufgenommen.

Vor 16 Jahren noch "AV", heute in der AGB - eine bemerkenswerte "Karriere"!

Rüdiger
So spricht der HERR: Tretet auf die Wege, und sehet und fraget nach den Pfaden der Vorzeit, welches der Weg des Guten sei, und wandelt darauf; so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen. Aber sie sprechen: Wir wollen nicht darauf wandeln. (Jeremia 6,16)
Rüdiger
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 17:35

Re: Schwelm-Bergstraße trat AGB bei

Beitragvon RChap am Mo 4. Jun 2012, 13:08

Wofür steht AGB?
One Way. One Truth. One Life.
RChap
 
Beiträge: 59
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 11:03

Re: Schwelm-Bergstraße trat AGB bei

Beitragvon Christian O. am Mo 4. Jun 2012, 14:23

Die AGB ist die "Arbeitsgemeinschaft der Brüdergemeinden" (http://www.agb-online.de)
Christian O.
 
Beiträge: 104
Registriert: So 11. Mär 2012, 21:20

Re: Schwelm-Bergstraße trat AGB bei

Beitragvon Plepaulett am Fr 27. Jul 2012, 14:09

liebe Brüder und Freunde
Was AGB ist nun klar, bleibt die Frage: W e r ist die Arbeitsgemeinschaft ? Sind das berufene Mitglieder aus Gemeinden, oder von Gott berufene Brüder?
liebe Grüße - Paule
Plepaulett
 
Beiträge: 43
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 13:21

Re: Schwelm-Bergstraße trat AGB bei

Beitragvon Plepaulett am Fr 5. Okt 2012, 16:30

liebe Brüder und Freunde -
Am 27. Juli habe ich gefragt: wer die AGB ist. Leider hat bist heute darauf niemand geantwortet. Es kommt mir so vor, daß es niemand weiß, da kann ja auch nicht viel dahinter stehen. und diese
AGB führt wo niemand weiß wer sie ist führt euch? Da kommt die Frage auf - wohin ???

liebe Grüße Paule
Plepaulett
 
Beiträge: 43
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 13:21

Re: Schwelm-Bergstraße trat AGB bei

Beitragvon Plepaulett am Fr 5. Okt 2012, 16:38

liebe Brüder - liebe Freunde
Am 27. julinhabe die Frage gestellt: Wer ist die AGB? Bis heute hat niemand darauf geantwortrt, Wißt ihr es nicht ? Dann frage ich mich, wenn ihr es nicht wisst wer diese Führer sind folgt ihr ihnen?
Wohin führt der Weg? Geht es weiter dem HERRN nach oder ist es doch eine menschliche Führung ohne Ziel?
liebe Grüße - Paule
Plepaulett
 
Beiträge: 43
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 13:21

Re: Schwelm-Bergstraße trat AGB bei

Beitragvon ich am Sa 6. Okt 2012, 18:31

Plepaulett hat geschrieben:liebe Brüder - liebe Freunde
Am 27. julinhabe die Frage gestellt:



Hallo Paule,

Wenn Du aufzeigen wolltest, dass diese Geschwister kirchlich nicht den Weg gehen, den die Schrift zeigt, hättest Du das doch einfach und klar ausdrücken können. Wer sollte sich denn konkret angesprochen fühlen?
ich
 

Re: Schwelm-Bergstraße trat AGB bei

Beitragvon Christian O. am Mi 10. Okt 2012, 07:47

Lieber "ich",

Du meinst,
ich hat geschrieben:dass diese Geschwister kirchlich nicht den Weg gehen, den die Schrift zeigt


Bei Deinem gemeindlichen Hintergrund empfehle ich, dieses Zitat von R.C.Chapman zu verinnerlichen: "Wer sich selbst richtet wird zögern, über andere vorschnell ein Urteil zu fällen".

Blessings
Christian O.
 
Beiträge: 104
Registriert: So 11. Mär 2012, 21:20

Re: Schwelm-Bergstraße trat AGB bei

Beitragvon ich am Mi 10. Okt 2012, 16:54

Christian O. hat geschrieben:Lieber "ich",

Du meinst,
ich hat geschrieben:dass diese Geschwister kirchlich nicht den Weg gehen, den die Schrift zeigt


Bei Deinem gemeindlichen Hintergrund empfehle ich, dieses Zitat von R.C.Chapman zu verinnerlichen: "Wer sich selbst richtet wird zögern, über andere vorschnell ein Urteil zu fällen".

Blessings


Lieber Christian,

Wenn Du es so gelesen hättest wie es dort steht, hättest Du gemerkt, dass ich selber nicht gerichtet habe. Insofern darf ich mit folgendem Zitaten antworten:


Besondere Versuchungen bringen bei nicht beachteten Warnungen auch besondere Verderbtheiten hervor.
Und
Ein Lästermaul ist einer, der in böser Absicht über andere Schlechtes redet; ein Schwätzer dagegen ist einer, der das gleiche tut, jedoch aus achtloser Lieblosigkeit.

Robert Cleaver Chapman
ich
 

Re: Schwelm-Bergstraße trat AGB bei

Beitragvon Christian O. am Do 11. Okt 2012, 07:24

Ohhh, ich darf mir aussuchen ob ich ein "Lästermaul" oder ein "Schwätzer" bin? Da bin ich ja richtig dankbar :lol: !
Christian O.
 
Beiträge: 104
Registriert: So 11. Mär 2012, 21:20

Nächste

Zurück zu Aktuelles

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron