Seite 1 von 1

Vorstellung der Mitglieder

BeitragVerfasst: Mi 13. Aug 2008, 17:57
von cyberservant
Ich würde es gut finden, wenn es einen Bereich gäbe, in dem die Mitglieder sich gegenseitig vorstellen können. Dann kennen wir einander wenigstens ein bißchen. Das muß ja nicht bedeuten, daß man die Anonymität aufgibt.

Re: Vorstellung der Mitglieder

BeitragVerfasst: Fr 29. Aug 2008, 12:34
von TJS
cyberservant hat geschrieben:Ich würde es gut finden, wenn es einen Bereich gäbe, in dem die Mitglieder sich gegenseitig vorstellen können. Dann kennen wir einander wenigstens ein bißchen. Das muß ja nicht bedeuten, daß man die Anonymität aufgibt.


Hallo "cyberservant",

Dein Vorschlag ist gut.
Lass Dich dazu ermuntern, Dich ebenfalls kurz vorzustellen.

Übrigens sollte man auch im Internet den Mut aufbringen, sich nicht hinter einem Pseudonym zu verstecken.

Leute, die mich z.B. öffentlich jedoch anonym kritisieren, kann ich nicht bzw. nur sehr eingeschränkt ernst nehmen.

Thomas

P.S.
Wer etwas über mich wissen möchte, klicke hier: http://www.nua.de/smf/index.php?topic=9.0

Re: Vorstellung der Mitglieder

BeitragVerfasst: Fr 29. Aug 2008, 15:40
von ich
TJS hat geschrieben:

Leute, die mich z.B. öffentlich jedoch anonym kritisieren, kann ich nicht bzw. nur sehr eingeschränkt ernst nehmen.

Thomas



Besteht dazu Grund? Ach ja.Du bist doch der fanatische Hardcore-Homeshooler. Es gibt wohl kein Forum, das vor Dir sicher ist, selbst nicht mal das, wo ein Allversöhner Administrator ist.

Re: Vorstellung der Mitglieder

BeitragVerfasst: Sa 30. Aug 2008, 21:10
von johannes
Bevor hier nur rum geredet wird und nichts passiert, fange ich mal an.

Name: Müller
Vorname: Johannes
Geb.: 20.10.1988 (Erding in Bayern)

Seitdem ich das Licht der welt erblickt habe, besuche ich die veranstaltungen der EFG Erding (Brüder) im zarten Alter von elf Jahren habe ich mich bekehrt und seit dem ist es mein Anliegen, dem herrn so treu wie möglich zu dienen.
Nachdem ich einige zeit mit den Konzepten von willow Creek liebäugelte und ach der charismatischen bewegung nicht abgeneigt war, bin ich doch wieder zurück zu den Brüdern gekommen.
Das liegt nicht daran, dass ich alles toll finde, was hier abläuft, das liegt daran, dass in unseren Kreisen noch die bemühing herrscht nach dem Wort Gottes zu leben und dass es hier auch funktioniert.

Ich muss auch sagen, dass ich mit weinendem herz mit ansehen muss, wie sich die Bundgemeidnen, angeführt von Wiedenest, sich immer mehr unbiblischen Prinzipien ergeben. Ich bin Gott dankbar, dass unsere gemeinde immer noch bemüht ist die Lösungen der Probleme mit der Bibel zu lösen.
Aber über Strukturen und Praktiken zu diskutieren, wäre an einem anderen ort dieses Forums wohl angebrachter.

wenn es noch fragen gibt, einfach melden.

Re: Vorstellung der Mitglieder

BeitragVerfasst: Di 24. Jul 2012, 19:57
von binich
Mein Vorname ist Dieter.
Meine Bekehrung war am 28.12.2004 um 0Uhr,nachdem ich von einem Hauskreis nach Hause gekommen war.Mein Entschluss,JESUS CHRISTUS als Erlöser und HERRN aufzunehmen,geschah also erst mit 54 Jahren.Vorher bin ich politisch und gewerkschaftlich aktiv gewesen.Dies habe ich -mehr oder weniger- abrupt beendet.Deswegen ließ ich mich auch im folgenden Jahr genau am 1. Mai taufen.
Als ich 2007 heiratete,zog ich nach Dortmund.Meine Frau ist Kenianerin.Sie ist auch wiedergeboren.Das ist auch unsere gemeinsame Grundlage.
Die drei Kinder meiner Frau konnten wir im Januar 2008 nach Deutschland holen.Dies alles empfinden wir als Werk GOTTES.Und dafür sind wir IHM ewig dankbar.
Gerade auch jetzt,da meine Frau ständig Dialyse machen muss.Und auch,da es uns finanziell nicht so gut geht (wir beziehen ALG II .zumindest bis ich Altersrente beziehe.

Re: Vorstellung der Mitglieder

BeitragVerfasst: Di 7. Aug 2012, 20:41
von Robert
Danke und Gruß.
Wir haben in unserer Gemeinde eine Frau aus Liberia, seit 20 Jahren in Deutschland.
Sie mußte fast 8 Jahre 3x die Woche je 5 Stunden zur Dyalise , totales Nierenversagen.
Vor einem Jahr erhielt sie eine neue Niere, alles verlief besonders gut. Sie hat starken Glauben an unseren Herrn Jesus.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie weiterhin Gottes Segen und haltet durch!Gruß Robert.

Re: Vorstellung der Mitglieder

BeitragVerfasst: Mi 8. Aug 2012, 09:31
von binich
Hallo Robert,
vielen Dank für Deine aufmunternden Worte.
Ich habe mittlerweile fünfmal versucht,Dir eine PN zu schicken.Doch irgendetwas an meinem PC klappt nicht.Es wird mir nur angezeigt,dass keine Post rausging.

Viele Grüße
Dieter

Re: Vorstellung der Mitglieder

BeitragVerfasst: Mi 8. Aug 2012, 13:01
von Robert
Habe sie erhalten und beantwortet.Danke und Gruß Robert